Das Kammerorchester Wolfenbüttel wurde 1962 als "Instrumentalkreis" gegründet. Daraus entwickelte sich ein Orchester von etwa 30 Liebhaber-Musikern, das zu einer festen Größe im kulturellen Leben der Stadt geworden ist.

Wir spielen Werke aller musikalischen Epochen (siehe Archiv). Unsere Stammbesetzung ist ein reines Streichorchester. Mit entsprechender Erweiterung durch Bläser spielen wir jedoch ab und zu auch sinfonische Musik. Im Jahr erarbeiten wir zwei Konzertprogramme, die traditionell im Februar in der Trinitatis-Kirche und im Sommer als Serenadenkonzert im Schlosshof aufgeführt werden.

Die Proben finden jeden Montag (außer während der Schulferien) von 20 bis 22 Uhr im Gemeindesaal der Thomaskirche statt. Neue Mitspieler sind uns natürlich willkommen. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Sabine Lorenz.